Neuen Eintrag für das Gästebuch verfassen

 
 
 
 
 
 
 
 
Felder mit * sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Gästebucheinträge werden vor dem Veröffentlichen von uns geprüft.
71 Einträge
H.K.Gossel, Riemerling H.K.Gossel, Riemerling schrieb am 26. Juni 2013 um 20:01:
Ich bat Sie, 7 über Haushöhe gewachsene Bäume auf einem schmalen Gartenstreifen zwischen dem Haus und dem Nachbargrundstück zu fällen, die das Haus bedrängten und die Nutzung und Gestaltung des Gartens stark beeinträchtigten. Ihre Leute haben die schwierigen Fällarbeiten schnell, kostengünstig und zu meiner vollen Zufriedenheit erledigt. Sie haben dem kleinen Garten ein freundlicheres Gesicht verliehen wofür ich Ihnen vielmals danke!
Babette Maier Babette Maier schrieb am 26. Juni 2013 um 20:00:
Seit einigen Jahren betreut die Firma Atzler + Schmidt-Kaler unseren Garten und wir sind sehr zufrieden mit der Ausführung, der Zuverlässigkeit und der Freundlichkeit der Gärtner Heiner Grebe und "Willi". Die Firma Atzler + Schmidt-Kaler können wir bestens weiter empfehlen.
Manfred Leitmeier Manfred Leitmeier schrieb am 26. Juni 2013 um 19:59:
Chronik Gartenneugestaltung Anwesen 85540 Haar, Otto – Hahn – Str. 43 Bereits im KJ 2008 stellte sich bei uns die Frage, unseren Arizona Swimmingpool nochmals mit hohen Kosten zu sanieren, ev. in einen Gartenteich umzubauen oder schließlich ganz zu entfernen. Im Frühjahr 2009 entschlossen wir uns ohne „ Wenn und Aber „ die Umgestaltung unseres Gartens durchzuziehen. Es folgte eine umfangreiche Suche nach einer geeigneten Firma, die uns dabei mit Rat und Tat beiseite steht und parallel dazu fingen wir den ganzen Sommer 2009 mit der Demontage unseres Swimmingpools an. Auf Grund eines Prospektes bei der damaligen Bugaschau, fiel die Wahl auf die Fa. Atzler & Schmidt-Kaler, die nicht weit von uns ist. Am 7. September 2009 war es soweit, dass sie ihre Baustelle mit allen notwendigen Arbeitsgerät einrichtete. Eine große Herausforderung bestand nun in der Planungs- Realisierungsphase, auf Grund des Geländeprofiles, die Nivellierung der einzelnen Geländeabschnitte wie ehemaliges Schwimmbad, Terrasse und Garten in Einklang zu bringen¸ wahrlich eine Meisterleistung! Mit dem zügigen Baufortschritt waren natürlich auch täglich Entscheidungen, gemeinsam mit dem Team Atzler & Schmidt-Kahler als auch dem Bauleiter Hrn. Kirch und deren Erfahrungsschatz zu treffen. Das Sahnehäubchen war ohne Zweifel auch der Einbau und die Positionierung des uniformen, 380 kg schweren Quellensteines in das dafür eingebrachte Kunststoffbecken aus Gfk und anschließende Inbetriebnahme mit der Umwälzpumpe. Die Verlegung der San Tome Terrassenplatten, Treppenstufengestaltung, Trockenmaueraufbau aus Jura , Einbringung (Kreisfläche 3m im Durchmesser ) von 8/10 cm großen Quarzitpflastersteinen, eine Art römisches Mini Kolosseums ,Lichtschachterhöhungsmauer usw., waren weitere Höhepunkte in der Ausgestaltung des Vorhabens. Dann war es auch soweit für die Montage und Verlegung eines 3 x 4 m großen Holzfußbodens ( Material: Cumaru ), im überdachten Vorraum auf der Hauswestseite. Bis letztlich der Fertigrollrasen, der auf Grund des fortgeschrittenen Jahreszeitpunktes nötig war, die Neupflanzung eines großen Rhododendronbeetes und schließlich die Neu- Einzäunung fertig waren, vergingen weitere 2 Wochen. Glücklicherweise hatte das Wetter ein Einsehen gehabt mit lediglich nur 1 Tag Regen und so konnten wir am 22. Oktober 2009 - nach fast über 7 Wochen - Realisierungsdauer die erste Projektstufe zu unserer großen Freude über das Gelingen aller Einzelaktivitäten, abschließen. Dem ganzen Team gebührt unsere Hochachtung und im Frühjahr 2010 geht es weiter mit dem zweiten Bauabschnitt , nämlich der Gestaltung des Hauseingangbereiches nebst Treppenaufgang Hauseingangstüre, mit dem Wunsche auf weiteres gutes Gelingen. Manfred und Margarete Leitmeir
Jutta Zimmer und Berthold Robl Jutta Zimmer und Berthold Robl schrieb am 26. Juni 2013 um 19:59:
Gerne berichten wir von der sehr guten Neugestaltung unserer Terrasse durch die Fa. Atzler & Schmidt-Kaler im Herbst 2009. Alle hierbei anfallenden Arbeiten - vom Abriss des alten Holzbelags, bis zum "Neubau" der nun aus Stein (Granitwürfel und Gneisplatten) und Holz (Cumaru) bestehenden Terrasse - wurden mit sehr großer Sorgfalt und fundiertem Fachwissen geplant und ausgeführt. Die Baustelle wurde immer sauber und aufgeräumt verlassen. Die Mannschaft vor Ort war sehr freundlich, hilfsbereit und jederzeit offen für unsere Fragen und Anliegen. Wir können die Firma Atzler & Schmidt-Kaler nur weiterempfehlen!
Gutekunst Gutekunst schrieb am 26. Juni 2013 um 19:57:
Ich habe nun schon den dritten Auftrag an Atzler & Schmidt-Kaler vergeben und war jedesmal sehr zufrieden. Dieses Mal sollte eine alte, sehr breite Hecke entfernt werden. Statt einer "Monsterhecke" habe ich nun 2 schöne Beete mit vielen unterschiedliche Stauden und einigen größeren Gehölzen bzw. Rhododendron. Frau Möltgen hat die Stauden toll zusammengestellt (Grüntöne von saftigem Hellgrün bis lilagrün, verschiedene Höhen), was ein Laie so nie könnte. Ich bin froh, daß ich nicht wieder eine Hecke habe, wie von einem anderen Gartenbauunternehmen vorgeschlagen. Es wirkt offener und der kleine Garten sehr viel größer.
Uta und Gunnar Teßner Uta und Gunnar Teßner schrieb am 26. Juni 2013 um 19:56:
Wir haben den kompletten Eingangsbereich unseres 70er-Jahre-Reihenhauses umgestalten lassen (incl. Podest, Treppe, Vordach, Beleuchtung, Wasser, Radlständer etc.) und Fa. Atzler & Schmidt-Kaler hat das Projekt geplant und durchgezogen. Auf Grund der Fülle der verschiedenen Gewerke hat es doch einige Wochen gedauert - aber mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden. Man hatte immer das Gefühl, daß mitgedacht wird statt einfach nur etwas zu machen - und da der Normalmensch so etwas nicht so oft durchzieht, helfen mitdenkende Bauträger und Handwerker sehr!
Dieter und Heidi Wieland Dieter und Heidi Wieland schrieb am 26. Juni 2013 um 19:56:
Wir bedanken uns sehr für die wunderbare Arbeit und die viele Geduld bei der Gartengestaltung unserer Mutter. Sie ist nun auch sehr zufrieden und freut sich. Ganz toll waren Ihre Leute, besonders die guten Nerven aller und die Spitzenarbeit von Herrn Hoeg.
Heeg Martin Heeg Martin schrieb am 26. Juni 2013 um 19:55:
Wir waren mehr als zufrieden mit der Arbeit. Alles wurde sehr schnell, extrem sauber und mit viel Freude erledigt. Wir werden Atzler@‚chmidt-Kaler bei Bedarf jederzeit wieder beauftragen und jederzeit wärmstens weiterempfehlen!
Ruth und Karlheinz Paulmann Ruth und Karlheinz Paulmann schrieb am 26. Juni 2013 um 19:55:
Wir möchten hiermit unseren Dank aussprechen für jahrelange gute Arbeit. Auch unseren besten Dank für Ihren guten Service. Bei Bedarf werden wir sebstverstänlich wiederkommen.
Michael und Christina Weiland Michael und Christina Weiland schrieb am 26. Juni 2013 um 19:54:
Wir freuen uns jeden Tag über unseren Garten! Es war eine super Zusammenarbeit und wir haben Euch nach 6 Wochen Arbeit schon vermisst. Herzlichen Dank für alles und wir wissen schon jetzt, wer unseren nächsten Garten gestalltet. Tolles Team!
Familie Kollmannsberger Familie Kollmannsberger schrieb am 26. Juni 2013 um 19:52:
Seit vielen Jahren sind wir Kunden Ihrer Firma und sind jedesmal begeistert von Ihrer schnellen und hervorragenden Arbeit. Im Herbst 2010 haben Sie für uns einen wunderbaren Gartenteich mit Bachlauf angelegt und wir können sagen, wir haben selten etwas so Schönes und Harmonisches gesehen. Es ist jedesmal eine Freude an unserem Freisitz dem Wasserspiel inmitten der Jurasteine zuzusehen. Die Anlage wird auch immer wieder von unseren Gästen und Nachbarn bewundert! Ihre Mitarbeiter sind alle sehr nett und zuvorkommend - man kann Sie und Ihr Team nur weiterempfehlen - vielen Dank für Alles!